Mit den geburtenstarken Jahrgängen erreichen in den nächsten 15 Jahren rund 20 Mio. Menschen das Rentenalter.
Dies ist eine gesellschaftliche Herausforderung, auf die es bislang nur unzureichende Antworten gibt.